Der Magic Cube

Ist ..

 

eine mobile, skulpturale Multimedia-, Glas- und Videokunst Installation, die weisses oder farbiges Licht verwendet, um die Eigenschaften des Glasobjekts zu formen, zu unterstützen und neue räumliche und farbliche Architekturen zu entdecken

 


 

Die Installation:

- Farbspiele

.. das transparente Glasobjekt dreht sich langsam und wird von 2 separaten, fixen Farblichtquellen von unten nach oben verdeckt beleuchtet, wodurch es nach Regeln der Farbaddition alle möglichen Tönungen in Abhängigkeit der Drehung annimmt. Musik unterstützt den meditativen Charakter der Präsentation. Farbszenarien können vom Betrachter durch App-basierte Interaktion geändert werden. Ein Multicolor-Ansatz mit 2 zusätzlichen externen Lichtquellen von links und rechts eröffnet darüber hinaus unendliche Farbräume.

Der sich drehende Crazy Diamond wird auf einem Magic Cube mit den Farben Blau und Grün von unten angeleuchtet, wodurch Türkis und Cyanblau als Ergebnis der spektralen Addition und der Glaskern-Interaktion durch Totalreflexion erzeugt werden. Durch die feststehenden Lichtquellen entstehen sich ständig ändernde Farbwelten

- Entdeckungen
 

.. Überlagerung von Videos im und gegen den Uhrzeigersinn, die vom Objekt gefilmt wurden, führen zu einer futuristischen Architektur im vollen Farbraum. Ein Live-Kamerasignal wird mit vorbereiteten Videoaufnahmen gemischt. Live-Farbszenarien können durch App-basierte Interaktion vom Betrachter interaktiv modifiziert werden. Unterschiedliche Kamerapositionen wie horizontaler Versatz ermöglichen die Entdeckung weiterer Architekturen

Der Crazy Diamond mit Magic Cube im Entdeckungs-Modus: Überlagerung von gespiegelten und nicht gespiegelten Videospuren. Im Rotationsbetrieb entstehen dynamisch neue, fließende Architekturen und Farbräume
Der Crazy Diamond mit Magic Cube im Entdeckungs-Modus: Überlagerung von gespiegelten und nicht gespiegelten Videospuren. Im Rotationsbetrieb entstehen dynamisch neue, fließende Architekturen und Farbräume. Hier mit leichtem horizontalen Versatz der Kameraposition. Es entstehen weitere spannende Räume, Säulen, Tore .. entdecken Sie mit

Hier eine Demonstration von Überlagerungen mit unterschiedlichen Farbstimmungen

Hier eine Demonstration von Überlagerungen mit unterschiedlichen Farbstimmungen mit horizontaler Verschiebung der Live Kamera.

* Episoden

.. sind Multimedia Video Clips, die ausgewählter Musik und Themen folgen. Alle Videos sind aus dem Magic Cube erstellt. Viel Spaß ..

Der Setup:

 

Ist eine mobile Multimedia-, Glas- und skulpturale Kunstinstallation, die farbige Beleuchtung verwendet, um das Glasobjekt in seiner Form zu unterstützen und neue Eindrücke zu schaffen

 

2 Betriebsarten sind verfügbar:

 

1) Die obere Box ist die Kernbeleuchtungseinheit, die durch externe oder Batterieversorgung aus der unteren Box gespeist wird. Sie kann überall schnurlos betrieben werden, außer bei Feuchtigkeit. Die Kernbeleuchtung ist ein Satz von 2 separaten Hue-LED-Lichtquellen, die Licht in den Glasboden einkoppeln. Die Lichteinkopplung wird maskiert, um nur den Glaskern zu beleuchten. Eine dritte optionale Farblichtquelle koppelt Licht von der Seite in den unteren Bereich des Objekts, um den vollen RGB-Farbraum abzubilden. Das Objekt wird von einem schaltbaren Drehteller gedreht. Auf den Lichtbetrieb abgestimmte Musik rundet die Installation ab. Lichtszenarien werden über die Philips Hue Bluetooth App ferngesteuert und können von Beobachtern interaktiv verändert werden.

2) Um neue Farb- und Raumarchitekturen zu erstellen und zu entdecken, muss der Drehvorgang im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn überlagert werden. Dies funktioniert durch vorverarbeitete Videos auf einer Spur, die aus dem gleichen Blickwinkel wie mit dem Live-Kamera-Videosignal auf einer zweiten Spur aufgenommen wurden. Beide Videosignale werden gemischt und über die Accsoon App an maximal 4 iOS-Geräte ausgegeben oder direkt an einen Kino-Beamer angeschlossen.

Der Magic Cube ist eine mobile Multimedia-, Glas- und skulpturale Kunstinstallation mit farbiger Beleuchtung, um die Eigenschaften vom Crazy Diamond zu formen, zu nutzen und zu unterstützen. Was Sie sehen, ist die obere Box mit dem eigentlichen Installationskern und eine untere Box, die optional der Höhenänderung dient oder den Akkubetrieb (kabellos) z. B. für Partyspaß, erlaubt
Dies zeigt den Entdeckungsvorgang mit dem Magic Cube und dem darauf langsam rotierenden Crazy Diamond. Die Überlagerung von gespiegelten und ungespiegelten Kameraspuren schafft neue Architekturen, Räume und Farbszenarien